Diskussion Clubsterben in der Innenstadt

Veröffentlicht am 18.02.2020 in Stadtentwicklung

Vertreter*innen der Abteilung Panke-Kiez mit MdB Cansel Kiziltepe

Wie erhalten wir Clubkultur und Orte der Vielfalt und Toleranz?

Die Berliner Clublandschaft musste sich in den vergangenen Jahren aufgrund nicht verlängerter Mietverträge oder nicht bezahlbarer Mieterhöhungen von einigen „Institutionen des Nachtlebens“ verabschieden. Wie können Politik, Clubbetreiber*innen und Akteur*innen vor Ort diesen Problemen entgegentreten?

Die SPD Luisenstadt und SPDqueer Berlin luden dazu am 17.02.2020 in die Hallen des SAGE Club/KitKatClub ein. Vor Ort gab es die Möglichkeit mit MdB Cansel Kiziltepe und MdA Daniel Buchholz sowie mit Clubbetreibern und Mitgliedern der Clubcommission ins Gespräch zu kommen.

Was waren die Botschaften des Abends?

  1. Um die Clubs in Berlin besser zu unterstützen, muss das Baugesetz geändert werden. Dort sind sie noch als Vergnügungsstätten und nicht als Kulturstätten aufgeführt, und das obwohl sie durch ihr vielfältiges Programm die Kulturlandschaft prägen und fördern. Die SPD-Bundestagsfraktion macht sich dafür stark, dass entsprechende Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht werden.
  2. Die Clubcommission hat ein Club-Kataster auf den Weg gebracht. Das ist ein Frühwarnsystem, wodurch in Zukunft aufgezeigt wird, wann und wo durch neu beschlossene Bebauungspläne ein Nutzungskonflikt auftritt, der letztendlich dazu führt, dass Clubs schließen müssten.
  3. Clubs sind Orte gelebter Toleranz und Vielfalt. Es sind Schutzräume für Subkulturen, queeres Leben und Orte, an denen Rassismus und die Diskrimminierung Behinderter nichts zu suchen haben.
  4. Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich! Auch diejenigen die kein politisches Amt innehaben, können sich gegen das Clubsterben engagieren, etwa durch Proteste, Petitionen oder indem sie sich an ihre Abgeordneten wenden.

Auch die SPD-Panke-Kiez war mit Vertreter*innen bei dieser sehr informativen und toll organisierten Veranstaltung dabei. Wir bedanken uns bei den Organisator*innen und freuen uns auf weitere Abende dieser Art! 

 

Komm zu uns! Mach jetzt mit!

Wie mitmachen? Wegweiser für Neumitglieder

Wir auf Facebook

Wir sehen uns!

Alle Termine öffnen.

14.08.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde Thomas Isenberg, MdA

21.08.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde Thomas Isenberg, MdA

28.08.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde Thomas Isenberg, MdA

Alle Termine